Liste was darf ins Handgepäck bzw. in den Check In Koffer

Liste mit Gegenständen, die ins Handgepäck dürfen, die nur in den Koffer für den Check In dürfen. Und Gegenstände, die überhaupt nicht mit an Bord eines Flugzeugs genommen werden dürfen.

 

Die hier gemachten Angaben dienen vor allem einer ersten Information und erheben damit keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte vor Abflug seine Fluggesellschaft kontaktieren.

Übersicht Handgepäck – Gepäck Check In

Handgepäck      Info

After Shave        Ja            Flüssigkeit

Augentropfen   Ja            Gilt nicht als Flüssigkeit.

Babynahrung (nur wenn Kind unter 3 Jahre mit dabei ist)             Ja            Nur wenn Kind unter 3 Jahren mitreist.

Babywasser (nur wenn Kind unter 3 Jahren mit dabei ist)             Ja            Nur wenn Kind unter 3 Jahren mitreist.

Batterien für elektronische Gebrauchsgüter       Ja            Wenn eingebaut.

Batterien Ersatzbatterien            Ja            Einzeln verpacken. Nur Handgepäck.

Behälter unter Druck (Spraydosen, Farbsprühdosen)     nein       Weder Handgepäck noch normales Gepäck.

Benzinfeuerzeug             Nein      Auch nicht im normalen Gepäck. Gilt zum Beispiel für das Zippo.

Bodylotion         Ja            Flüssigkeit

Brotaufstriche  Ja            Flüssigkeit

Camembert       Ja            Flüssigkeit

Campingkocher Nein      Auch nicht im normalem Gepäck.

Cola       Ja            Flüssigkeit also nur bis 100 ml

Deospray/-roller              Ja            Flüssigkeit

Desinfektionsmittel       Ja            Flüssigkeit

Dosen   Ja            Flüssigkeit

Duty Free-Ware               Ja, Sonderfall    Siehe unten.

Eau de Toilette Ja            Flüssigkeit

Erdnussbutter  Ja            Flüssigkeit

Erfrischungsgetränke    Ja            Flüssigkeit

Eyeliner               Ja            Flüssigkeit

Farbsprühdosen              Nein      Auch nicht im normalem Gepäck.

Feuchtigkeitscrèmes     Ja            Flüssigkeit

Flüssigseifen     Ja            Flüssigkeit

Frischkäse          Ja            Flüssigkeit

Gasfeuerzeug   Genau 1               Am besten in der Hosentasche.

Gehhilfen und Krücken Ja

Gels       Ja            Flüssigkeit

Gesichtscrème Ja            Flüssigkeit

Gesichtswasser Ja            Flüssigkeit

Getränke            Ja            Flüssigkeit

Getränkedosen Ja            Flüssigkeit

Getränke zum sofortigen Verzehr            Nein      Nein

Haargels              Ja            Flüssigkeit

Haarspray           Ja            Flüssigkeit

Haarspülung      Ja            Flüssigkeit

Haarwaschmittel             Ja            Flüssigkeit

Joghurt Ja            Flüssigkeit

Konserven         Ja            Flüssigkeit

Kontaktlinsen-Flüssigkeit             Ja            Flüssigkeit

Limonade           Ja            Flüssigkeit

Lippenstifte (feste Form)             Ja            Gilt nicht als Flüssigkeit

Lippenstifte und -pflege (flüssig)              Ja            Flüssigkeit

Lotionen             Ja            Flüssigkeit

Mascara              Ja            Flüssigkeit

Medikamente  Ja

Messer (ab 6 cm Klingenlänge) Nein      Normales Gepäck erlaubt.

Messer (bis 6 cm Klingenlänge) Ja

Milch     Ja            Flüssigkeit

Mücken-/Insektenspray (in Druckbehältern)      Nein      Auch nicht im normalen Gepäck.

Mücken-/Insektenspray (in Pumpflaschen)         Ja            Flüssigkeit

Mundspülung/Mundwasser       Ja            Flüssigkeit

Nagellack            Ja            Flüssigkeit

Nagellackentferner        Nein      Auch nicht im normalen Gepäck.

Nagelschere (bis 6cm Klingenlänge)        Ja

Oele/Öle             Ja            Flüssigkeit

Parfums              Ja            Flüssigkeit

Pasten  Ja            Flüssigkeit

Pudding               Ja            Flüssigkeit

Rasiercrème      Ja            Flüssigkeit

Rasierschaum   Ja            Flüssigkeit

Säfte     Ja            Flüssigkeit

Schere (ab 6cm Klingenlänge)    Nein

Schokoladencrème        Ja            Flüssigkeit

Seifen (flüssig)  Ja            Flüssigkeit

Shampoo            Ja            Flüssigkeit

Sirup     Ja            Flüssigkeit

Skistöcke            Nein

Sonnencrème und -öl    Ja            Flüssigkeit

Spraydosen       Nein      Normales Gepäck: Kommt auf Inhalt an.

Spray zur Selbstverteidigung     Nein      Auch nicht im normalen Gepäck

Streichfähige Lebensmittel und Produkte ähnlicher Konsistenz  Ja            Flüssigkeit

Streichhölzer     Ja, 1 (ODER Gasfeuerzeug)          Nicht im normalen Gepäck.

Suppen Ja            Flüssigkeit

Walking-Stöcke Nein

Wanderstöcke  Nein

Wasser Ja            Flüssigkeit

Weichkäse         Ja            Flüssigkeit

Wimperntusche               Ja            Flüssigkeit

Zahnpasta          Ja            Flüssigkeit

 

Babynahrung

Wer ein Kind unter drei Jahre mit dabei hat, darf Babynahrung für den Flug im Handgepäck haben. Auch ein Babygetränk ist erlaubt. Limonade zählt allerdings nicht als Babygetränk.

 

Benzinfeuerzeug

Benzinfeuerzeug ist sowohl im Handgepäck als auch im normalen Gepäck absolut tabu. Es darf wohl teilweise transportiert werden, wenn es komplett leer ist (also auch ohne Benzinrückstände, im Prinzip also neu oder völlig geputzt).

 

Flüssigkeit

Wenn bei Info Flüssigkeit steht, zählt das aufgeführte Gut in der Zeile dazu, auch wenn es ein Camembert ist. Für Flüssigkeiten gilt: Sie dürfen in einem Behältnis von maximal 100 ml Inhalt im Handgepäck transportiert werden. Alle Behälter müssen in EINEM durchsichtigen und wiederverschließbaren Beutel Platz finden. Behältnis mit maximal 100 ml Inhalt bedeutet nicht, dass in dem Behälter nur noch 100 ml (oder teils auch 100 Gramm drin sein dürfen, der Behälter darf auch nur für 100 ml sein). Eine 250ml Bodylotion, die nur noch zu einem Drittel voll ist, darf zum Beispiel nicht mehr mit.

 

Duty Free Waren

Duty Free-Waren, die in einem Duty Free-Geschäft an einem Flughafen oder an Bord eines Flugzeuges einer Fluggesellschaft gekauft wurden, dürfen vom Passagier mit durch die Sicherheitskontrolle genommen werden, wenn sie sich in einem transparentem, vom Verkaufspersonal versiegeltem Beutel (sogn. ICAO STEB) befinden. Der Beutel muss einen von außen lesbaren Beleg mit Verkaufsdatum und -ort enthalten. Der Beutel muss bis zum Ende der letzten Teilstrecke verschlossen und versiegelt bleiben. Beachten Sie bitte auch, dass die Regularien der Flüssigkeitsbeschränkung in Drittstaaten von denen der EU abweichen können.

 

Was passiert mit verbotenen Dingen

Wer etwas bei der Sicherheitskontrolle mit dabei hat, was nicht ins Handgepäck darf, muss die Dinge entweder abgeben, kostenpflichtig deponieren (wenn dafür noch Zeit ist) oder Begleitpersonen mitgeben. Wenn etwas im Koffer ist, was dort nicht hinein gehört und das bei einer Kontrolle auffällt, dann wird der Koffer geöffnet und über die Entnahme ein Zettel geschrieben, der dann in den Koffer gelegt wird. Das was entnommen wurde ist dann weg.

Pilotenkoffer Auswahl